Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
Kirstätter Coaching in Karlsruhe

Mit dem richtigen Zeitmanagement Ziele noch besser erreichen!

10.05.2014

Zeitmanagement erleichtert den Alltag und kann den Erfolg beflügeln. Spannende Informationen, zusammengestellt von Andrea Kirstätter.

Auszug aus der Abschlussarbeit des Kontaktstudiums zum Business- und Gesundheitscoach an der SRH Hochschule Heidelberg in Kooperation mit der Führungsakademie Baden-Württemberg


Stress – Stress gibt es nicht, Stress macht man sich

Stress entsteht im Kopf - Ansätze für die Lösung von Gedankengebilden im Gesundheitscoaching
Von Andrea Kirstätter, MBA


Vom Wert der Zeit

„Leider keine Zeit, bin im Stress!“ ... oder so ähnlich bekommt man heute des öfteren zu hören. Eigentlich haben wir so viel Freizeit wie nie zuvor, und trotzdem keine Zeit. Die Zeit ist die kostbarste Ressource, über die der Mensch verfügt. Erfahrungsgemäß haben Klienten bereits viele Zeitmanagement-Bücher gelesen und Seminare besucht. ALPEN-Methode, Getting Things Done, Eisenhower-Matrix .... kennen sie sehr gut. Leider hat es dauerhaft nichts verändert.

Der Bedeutung der Zeit – und der Zeitplanung – ist man sich schon seit jeher bewusst. B. Franklin (1706), ein nordamerikanischer Staatsmann, sagte einmal: „Ist die Zeit das Kostbarste unter allem, so ist Zeitverschwendung die allergrößte Verschwendung.“ Zeit ist die Ressource, über die der Mensch am meisten Kontrolle ausüben kann. Eine gute Zeitgestaltung kann zu mehr Zeit verhelfen und dabei unterstützen, die Zeit produktiver als bisher zu nutzen. Ein effektives Zeitmanagement verschafft Freiräume - Freiräume, die für andere wichtige Dinge wie Freizeit, Familie, Freunde, Fitness genutzt werden können. Untersuchungen haben gezeigt, dass Menschen entsetzt von der Vorstellung sind, Privat- oder Unternehmenskapital in Form von Vorräten, Rohstoffen, Transportmittel oder ineffizienten Produktionsverfahren zu verschwenden.

Jedoch haben sie kein Problem damit, einen beträchtlichen Teil ihrer wertvollen Zeit mit der Erledigung von Arbeiten zu verbringen, die eigentlich nur einen Bruchteil der Zeit wert sind.

Hier bietet es sich an, dem Klienten den Wert seiner Zeit vor Augen zu führen. Die zur Verfügung stehende Zeit ist das gesamte Zeitkapital. Zeit kann man nicht borgen, es kann kein Vorrat angelegt werden. Egal wie hart gearbeitet wird, Zeit verdient man nicht. Man investiert lediglich Zeit. Die Produktivität ist der direkte Maßstab dafür, wie sinnvoll die Zeit investiert wird.


Den Luxus der Zeitverschwendung sollte man sich nicht leisten.

Zeit ist Geld. 30 bis 40 verschwendete Minuten am Tag sind pro Jahr ca. 22 Achtstundentage. Diese Zeit kann zum Beispiel für gesundheitsfördernde Maßnahmen genutzt werden, denn es geht nicht darum härter, sondern intelligenter zu arbeiten.

Um den Klienten dafür zu sensibilisieren und eine Vorstellung davon zu geben was ihre Zeit wert ist, hilft folgende Tabelle. Diese Tabelle geht von durchschnittlich 225 Achtstundentagen pro Jahr bei einer Fünftagewoche abzüglich Urlaub und Feiertagen aus:

In der Regel hilft diese Tabelle dem Klienten bei der Entscheidung, ob sich eine Aktivität lohnt, sie gestrichen oder vereinfacht wird oder an jemanden delegiert wird, der weniger kostet. Durch die Sichtbarmachung des Wertes der Zeit gelingt es dem Klienten, achtsamer mit seiner Zeit umzugehen. Es wird einfacher, sich auf Dinge zu konzentrieren, die es tatsächlich wert sind. Somit steigt die persönliche Produktivität automatisch, ohne mehr Zeit darauf zu verwenden. Die dadurch gewonnene Zeit kann nun für Dinge genutzt werden, die dem Klienten wichtig sind. 

Mit diesem Ansatz kann der Coach das Thema Zeitmanagementstrategien gänzlich umgehen und den Klienten kompetent zur Seite stehen. Das Zeitmanagement wird in den Prozess des Coachings integriert und mit den übrigen Themen kompatibel gemacht. So kann zum Beispiel an einer effektiven Veränderung des Lebensstils gearbeitet werden, da der Klient jetzt in die Lage versetzt wird, Prioritäten zu definieren. Die gewonnene Entscheidungsfreiheit in diesem Bereich prägt in der Regel auch andere Bereiche.

 

Andrea Kirstätter - Coaching in Karlsruhe:

Ich freue mich darauf, Sie durch ein Coaching in Karlsruhe bei Ihrer persönlichen und beruflichen Entwicklung zu unterstützen.

Kontakt
Andrea Kirstätter, MBA:

Coaching in Karlsruhe
Hermann-Hesse-Straße 15
76351 Linkenheim-Hochstetten 

Tel.: 07247 946567
info@kirstaetter.de

Mehr von Kirstätter Coaching:

www.wirtschaftliche-kommunikation.de

Ich unterstütze die "Hoffnungskinder":

http://hoffnungskinder.de/